Dr. Tobias Peter

Stadtrat / Wahlkreis Nordost / Listenplatz 1

Lasst uns kämpfen für ein Leipzig, wie es sein könnte - klimafreundlich und mobil, gerecht und vielfältig, digital und kreativ.

  • Alter: 40
  • Kinder: 1
  • Ausbildung: Dr. rer. pol., M.A.
  • Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Konfession: Evangelisch
  • Grünes Mitglied seit: 2007
  • Lieblingsort: Pöge-Haus
  • Verrücktes: Do-it-yourself-Mensch aus Leidenschaft: Bäume pflanzen, Wein keltern, im und am Haus bauen - und Kind großziehen ;)
Meine Vorhaben

Der Leipziger Osten ist unverwechselbar, urban, vielfältig. Hier leben unterschiedlichste Menschen miteinander: Alteingesessene und Zugewanderte, Studierende, Kreative und Menschen, die viel zu oft nicht gehört werden. Hier bin ich schon lange in unterschiedlichen Initiativen aktiv. Ich will, dass dieser Teil der Stadt sich positiv entwickelt und seinen besonderen Charme beibehält. Als Elternsprecher und Vorsitzender eines Fördervereins weiß ich, dass Kitas und Schulen mit besonderen Herausforderungen deutlich mehr Unterstützung brauchen. Kinder in unseren Stadtteilen dürfen nicht weniger Bildungschancen haben als anderswo. Unsere Schulen müssen zügig saniert und fit für die Zukunft gemacht werden. Zusammen mit vielen Mitstreiter*innen konnte ich mit dem Pöge-Haus seit 2012 ein lebendiges Kultur- und Wohnprojekt im Leipziger Osten aufbauen. Viele Künstler*innen arbeiten unter prekären Arbeitsbedingungen – ihre Situation müssen wir verbessern. Ich setze mich dafür ein, die besondere, dezentrale Struktur der freien Szene im Leipziger Osten zu erhalten und dauerhaft zu stärken. Für eine kulturstarkes Leipzig in allen Stadtteilen! Wir brauchen mehr Straßenbäume, grüne Innenhöfe, Dächer und Fassaden für mehr Lebensqualität und wirksamen Hitzeschutz. Gerade, aber nicht nur der Leipziger Osten braucht eine Wohnungspolitik, die Wohnungslosen wirksam hilft, Mieter vor Profitinteressen schützt und den sozialen, gemeinnützigen und kooperativen Wohnungsbau entschieden stärkt: Wohnen darf kein Luxus sein! Unsere Stadt steht in den nächsten Jahren vor entscheidenden Weichenstellungen: Leistet Leipzig seinen Beitrag gegen den Klimawandel? Werden Mieten für alle leistbar sein? Gelingt uns der Durchbruch zu einer umwelt- und menschenfreundlichen Mobilität? Geben wir unseren Kindern in allen Stadtteilen die besten Chancen? Öffnen wir unsere Herzen und Köpfe oder fallen wir zurück in Muff und altes Denken? Bei dieser Wahl wird es darum gehen, wie Leipzig sein könnte.

Meine Mitgliedschaften
2010- Ökolöwe e.V. (Link)
2011- Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen (Link)
2012- Pöge-Haus e.V. (Link)
2014- Gemüsekooperative Rote Beete (Link)
2016- Förderverein Wilhelm-Wander-Schule e.V. (Link)
2018- Leipzig für alle - Aktionsbündnis Wohnen (Link)
Unterstützer*innen Wahlkreis 1 (Nordost)

Werde jetzt Unterstützer*in!

Friedel Barth Sprech- und Kommunikationstrainerin
Anja Bretzer Ärztin
Anne Cherki Verwaltungsfachangestellte
Daniel Diegmann Erziehungswissenschaftler
Kerstin Köppen Holzbildhauerin und Kunstpädagogin
Lena Meuel Rechtsanwältin
Roland Meuel IT-Berater
Noriko Minkus Architektin, Japanisches Haus
Beate Müller Presse- und Öffentlichkeitsarbeiterin
Dipl.-Ing. Matthias Petzold Hybrid Art Lab
Thomas Sandner Analog Cafe/Bar
Gabi Sergel ehem. Leiterin des Kino der Jugend
Sophie Stephan Medienkünstlerin
Dr. Uwe Krüger Medienwissenschaftler