Tizian Optenberg

Stadtrat / Wahlkreis Nordost / Listenplatz 3

Wir brauchen eine bürger*innennahe Politik, die Kinder und Jugenliche ebenso mit einbezieht wie ältere Generationen.

  • Alter: 24
  • Beruf: Student (Medizin)
  • Grünes Mitglied seit: 2013
Meine Vorhaben

Generationengerechte Viertel insbesondere für Kinder und Jugendliche müssen das Ziel kommunaler Politik sein. Unser Stadtteil kann mehr als Waffenverbotszone. Angefangen mit Präventions- und Aufklärungsarbeit will ich mich für bürger*innennahe Sicherheitskonzepte einsetzen. Gleiches gilt für die Drogenpolitik: statt Kriminalisierung brauchen wir Drogenkonsumräume mit entsprechender Suchtberatung.

Unterstützer*innen Wahlkreis 1 (Nordost)

Werde jetzt Unterstützer*in!

Friedel Barth Sprech- und Kommunikationstrainerin
Anja Bretzer Ärztin
Anne Cherki Verwaltungsfachangestellte
Daniel Diegmann Erziehungswissenschaftler
Kerstin Köppen Holzbildhauerin und Kunstpädagogin
Lena Meuel Rechtsanwältin
Roland Meuel IT-Berater
Noriko Minkus Architektin, Japanisches Haus
Beate Müller Presse- und Öffentlichkeitsarbeiterin
Dipl.-Ing. Matthias Petzold Hybrid Art Lab
Thomas Sandner Analog Cafe/Bar
Gabi Sergel ehem. Leiterin des Kino der Jugend
Sophie Stephan Medienkünstlerin
Dr. Uwe Krüger Medienwissenschaftler